Jörn Fröhlich | Kostüm- & Bühnenbildner, Grafikdesigner

Spiellustproduktionen

2020   Gerd - Königin des Odenwaldes

           (Kostüm, Setdesign & Grafik)

2018   Alice (Kostüm, Bühne & Grafik)

Jörn im www

www.jofro.com

www.hltm.de/de/produktion/cabaret-1

Nach seiner Ausbildung zum Damenschneider am Staatstheater Darmstadt im Jahr 1997 erwarb Jörn Fröhlich sein Diplom als Kostümbildner an der Universität der Künste Berlin (UdK) und arbeitet seitdem als Kostüm- und Bühnenbildner.

Von 2002 bis 2005 stattete er als Produktionsleiter der Kostümabteilung an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf zahlreiche Opern und Ballette aus.

Anschließend erweiterte er sein kreatives Spektrum in Richtung kommerzieller Gestaltung für visuelles Marketing, Visual Merchandising und Schaufenster-dekoration, als er 2005 die Leitung der Dekorationsabteilung im Breuninger Department Store in Stuttgart übernahm.

Seit 2008 arbeitet Jörn Fröhlich freiberuflich unter seinem seinem eigenen Label JOFRO.COM, sowohl als Kostüm- und Bühnenbildner als auch im Bereich der visuellen Kommunikation. Neben seinen Arbeiten für die Bühne entwickelt und realisiert er Designs von Corporate Identity bis hin zu Visual Merchandising sowie Ausstellungskonzepte im textilen Einzelhandel.

Seit 2010 ist er außerdem Dozent für Kostüm- und Bühnenbild an der Fakultät für Kunst und Gestaltung an der Izmir University of Economics und koordiniert dort seit 2012 die Abschlussklassen und Prüfungen der Fächer Visual Merchandising und Kollektionsgestaltung.

Neben seiner Lehrtätogkeit ist er weiter freiberuflich als Ausstatter im Theaterbereich aktiv, unter anderem am Hessischen Landestheater Marburg in den Sparten Schauspiel und Musical.

Zur Spiellust stieß Jörn Fröhlich erstmals im Jahr 2018, als er gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Cansu Incesu und Werkstattleiterin Lilli Hillerich die Kostümwerkstatt Nählust gründete, anleitete und mit der Unterstützung zahlreicher nählustiger Damen die höchst aufwändige Ausstattung für Alice - Folge dem weißen Kaninchen! entwarf und realisierte.

Für die zum Film avancierte Sommerproduktion 2020 Gerd - Königin des Odenwaldes ist er erneut mit dem Team der Nählust im Einsatz.